Sahalin

Sahalin 1.2

Civilization im Kleinformat

Das Strategiespiel Sahalin macht Palm-Besitzer zu digitalen Raumplanern und Entdeckern. Ähnlich wie bei dem Windows-Klassiker Civilization geht es bei dem kostenlosen Spiel darum, eine fruchtbare Gegend von Null auf zu besiedeln. Straßen bauen, Städte gründen und Rohstoffe abbauen gehören dabei zu den wichtigsten Herausforderungen. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

Das Strategiespiel Sahalin macht Palm-Besitzer zu digitalen Raumplanern und Entdeckern. Ähnlich wie bei dem Windows-Klassiker Civilization geht es bei dem kostenlosen Spiel darum, eine fruchtbare Gegend von Null auf zu besiedeln. Straßen bauen, Städte gründen und Rohstoffe abbauen gehören dabei zu den wichtigsten Herausforderungen.

Den ersten Grundstein legt man bei Sahalin in eine zwar an Rohstoffen reichen, aber vollkommen unerschlossene Region. Von der eigenen Basisstadt aus muss man geschickt Wald-, Erz- und Goldgebiete erschließen, um möglichst hohe Gewinne zu erzielen. Die Mission: innerhalb von 31 Jahren zehn Millionen Dollar in die Kasse spielen.

Der Einstieg in Sahalin scheint zunächst einfach: Im Fokus steht die zu bebauende Region selbst. Über eine Navigationsleiste wählt man die jeweils geplanten Bauobjekte aus. Zunächst stehen Straßen, Wasser- und Sägewerke bis hin zu Goldminen zur Wahl. Wer genug Geld erwirtschaftet hat – eine entsprechende Übersicht über die eigenen Finanzen ist ständig abrufbar – , kann Kraft- und Forschungswerke oder weitere Städte bauen.

FazitGrafisch macht Sahalin keine großartigen Sprünge. Dafür überzeugt das Spielkonzept. Auch dabei muss man allerdings erst einiges ausprobieren, bevor man tatsächlich schwarze Zahlen schreibt.

Sahalin

Download

Sahalin 1.2

— Nutzer-Kommentare — zu Sahalin

  • doeni

    von doeni

    "Schönes langwieriges Aufbauspiel mit Suchtfaktor"

    Auf so ein spie hatt ich schon lang gewartet - ein spiel, das man über monate hinweg weiterspielen kann, das sich langsa... Mehr.

    Getestet am 7. November 2006